Herzinfarkt

Kreislaufstörungen. Nach einem Herzinfarkt sollte man längere Zeit - wenigstens 1 Jahr - kein Kraftfahrzeug führen, und auch danach keine langen Strecken. Herzinfarkt als Unfallursache hat eine nicht geringe Bedeutung. Die Belastungsgrenze herzkranker Menschen (jeder 7. männliche Bundesbürger stirbt an den Folgen eines Herzinfarkts) liegt beträchtlich unter dem durchschnittlichen Leistungsvermögen.






Vorheriger Fachbegriff: Herstellungsvertrag | Nächster Fachbegriff: Herzog


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen