Hoheitsakt

Handlung, die ein Träger von Hoheitsgewalt in Wahrnehmung dieser Gewalt vornimmt (z.B. Verwaltungsakt, Urteil).

ist der von einem Träger von Hoheitsgewalt in deren Wahrnehmung vorgenommene Akt (z. B. Verwaltungsakt, Urteil).






Vorheriger Fachbegriff: Hoheitliche Gewalt | Nächster Fachbegriff: Hoheitsakte


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen