Individualarbeitsrecht

ist das das einzelne Arbeitsverhältnis betreffende Arbeitsrecht. Es umfasst insbesondere die Begründung, den Inhalt (Rechte und Pflichten der beteiligten Parteien) und die Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Es steht im Gegensatz zum Kollektivarbeitsrecht. Lit.: Söllner, A./Waltermann, R., Arbeitsrecht, 14. A. 2006; Hromadka, W./Maschmann, F., Arbeitsrecht, Bd. 1 2. A. 2001

Arbeitsrecht.






Vorheriger Fachbegriff: Individualanspruch | Nächster Fachbegriff: Individualgesetz


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen