Inländer

Angehöriger des eigenen Staates. Nach Art. 19 Abs. 3 GG gelten die Grundrechte auch für inländische juristische Personen; nach herrschender Meinung kommt es dabei nicht auf die Staatsangehörigkeit der Inhaber an, sondern auf den Sitz der juristischen Person. Gegensatz Ausländer, Staatenloser.






Vorheriger Fachbegriff: Inlandsvermögen | Nächster Fachbegriff: Inländerbehandlung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen