Insiderpapier

Wertpapier oder Derivat i. S. d. § 12 WpHG, das an einer Börse im Inland oder in der EU zum Handel zugelassen oder in den Regulierten Markt oder in den Freiverkehr einbezogen worden oder dessen Zulassung beantragt bzw. angekündigt ist.






Vorheriger Fachbegriff: Insiderhandelsverbot | Nächster Fachbegriff: Insidertatsache


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen