Instanzenzug

Reihenfolge der zur Entscheidung bzw. Nachprüfung der Entscheidung in einer Rechtssache zuständigen Behörden oder Gerichte, z.B. Landgericht (als 1. Instanz), Oberlandesgericht (2. Instanz), Bundesgerichtshof (3. Instanz). a. Tatsacheninstanz, Rechtszug.

Zuständigkeit, funktionale.
Rechtszug.






Vorheriger Fachbegriff: Instanzenweg | Nächster Fachbegriff: Institut


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen