Junktim

(lat. "vereint")- Verbindung von Gesetzesvorlagen zu gemeinsamer Erledigung oder mehrerer Vertragswerke zu einheitlicher Inkraftsetzung.






Vorheriger Fachbegriff: Juniorprofessor | Nächster Fachbegriff: Junktim-Klausel


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen