Kunsthandel

Der K. durch auf den Handel mit Gebrauchtwaren spezialisierte Betriebe unterlag wie der Antiquitätenhandel früher den gewerberechtlichen Beschränkungen für überwachungsbedürftige Gewerbe. Heute bestehen keine gewerberechtlichen Beschränkungen mehr; s. a. Gebrauchtwarenhandel, Versteigerungsgewerbe.






Vorheriger Fachbegriff: Kunstfreiheit | Nächster Fachbegriff: Kunsturheberrechtsgesetz


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen