Lebensmittelmonitoring

ist ein System wiederholter Beobachtungen, Messungen und Bewertungen von Gehalten an gesundheitlich unerwünschten Stoffen in Lebensmitteln (§§ 50-52 LFGB). S. a. Lebensmittel- und Futtermittelüberwachung, Monitoring.






Vorheriger Fachbegriff: Lebensmittelgutschein | Nächster Fachbegriff: Lebensmittelunternehmen


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen