Lohnverpfändung

Im Arbeitsrecht :

heisst die Bestellung eines Pfandrechts an der Forderung auf Arbeitsvergütung. Für sie gelten §§ 1279ff. BGB.






Vorheriger Fachbegriff: Lohnveredelung | Nächster Fachbegriff: Lohnverwirkung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen