Nuntius

Apostolischer N. (lat. "Bote"), traditionell die Bezeichnung der Botschafter des Heiligen Stuhls. Der N. ist zugleich der Verbindungsmann des Papstes zu den Bischöfen des betreffenden Landes.

ist der päpstliche Gesandte, der den Papst bei einem Staat völkerrechtlich vertritt und als Doyen des diplomatischen Korps den Ehrenvorrang innehat. Der N. ist zumeist Bischof.

Bote, päpstlicher Botschafter

ständiger diplomatischer Vertreter des Papstes in einem Staat.

ist der im Range einem Botschafter entsprechende Diplomat des Heiligen Stuhles, der wie in Deutschland, Österreich und einer Reihe anderer Staaten zugleich der Doyen des Diplomatischen Korps ist. Ein Diplomat des Heiligen Stuhles im Botschafterrang, der nicht zugleich Doyen ist, wird Pronuntius genannt; dem Gesandten entspricht der Internuntius.






Vorheriger Fachbegriff: Nummernschild | Nächster Fachbegriff: Nur zur Verrechnung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen