Old Bailey

Englands berühmtestes Strafgericht, der Central Criminal Court, weltbekannt unter dem Namen "Old Bailey". Mit der 12 Fuss hohen bronzenen "Lady of justice" auf seiner Kuppel heute wieder ein markanter Punkt der Londoner Skyline und eine vielbesuchte Sehenswürdigkeit. Das hier tagende Gericht (neun Richter, jede der zwölf Sitzungsperioden im Jahr wird vom Bürgermeister von London eröffnet) ist zuständig für Strafsachen in London und Umgebung, ferner für alle aussergewöhnlichen Verbrechen von besonderer Bedeutung. In Old Bailey wurden 1960 die letzten beiden Todesurteile Englands verkündet und auch vollstreckt.






Vorheriger Fachbegriff: OLAF | Nächster Fachbegriff: Oldendorp


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen