Pazifismus

Friedensbewegung, die Krieg und Gewaltanwendung verwirft. Alle politischen Auseinandersetzungen sollen auf friedlichem Wege zwischen den Staaten gelöst werden. Der P. strebt eine über allen Staaten stehende internationale Rechtsprechung an. Das Grundgesetz respektiert die ethische Haltung des P. dadurch, dass es seinen Anhängern die Kriegsdienstverweigerung erlaubt (Art. 4).






Vorheriger Fachbegriff: Pay-TV | Nächster Fachbegriff: Pächter


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen