Prokurator

römisches Staatsrecht: 1) der höchste Finanzbeamte in den römischen Provinzen; 2) der dem Ritterstand entstammende Statthalter, wie z.B. Pilatus.






Vorheriger Fachbegriff: Prokuraindossament | Nächster Fachbegriff: Prokurist


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen