Recycling

bezeichnet die technischen Prozesse, durch die Abfälle wieder verwertbar gemacht werden. So regelt die VO (EG) 282/2008 v. 27. 3. 2008 (ABl. L 86/9) die Zulassung von Recyclingverfahren für Kunststoffe, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen sollen.






Vorheriger Fachbegriff: Rechtszugvoraussetzungen | Nächster Fachbegriff: Redakteur


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen