Registerzeichen

Zu ihrer Unterscheidung erhalten Gerichtsakten (Akten) unterschiedliche R. (Aktenzeichen), z. B. „O“ für allgem. Zivilsachen 1. Instanz beim Landgericht oder „Ds“ für Strafverfahren vor dem Einzelrichter am Amtsgericht.






Vorheriger Fachbegriff: Registersachen | Nächster Fachbegriff: Regnicoles


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen