Zivilsache

ist das Verfahren in einer privatrechtlichen Angelegenheit im Wege des Zivilprozesses (in Deutschland 1995 mehr als 1,6 Mill. Gerichtsverfahren in Zivilsachen). Lit.: Schellhammer, K., Die Arbeitsmethode des Zivilrichters, 15. A. 2005; Schmitz, G./Ernemann, A./Frisch, A., Die Station in Zivilsachen, 7. A. 2007; Soltesz, U., Der Begriff der Zivilsache im europäischen Zivilprozessrecht, 1998






Vorheriger Fachbegriff: Zivilrecht | Nächster Fachbegriff: Zivilsachen


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen