Sonnenscheinrichtlinie

Schlagwort für Regelungsauswüchse der EU-Legislative. Der Begriff geht zurück auf den Entwurf einer Richtlinie zum Schutz von Sicherheit und Gesundheit von Arbeitnehmern vor der Gefährdung durch physikalische Einwirkungen (optische Strahlung). Ein Teil des Entwurfes befasste sich mit dem Schutz vor natürlicher Lichtstrahlung. Die RL 2006/25/EG v. 25. 4. 2006 (ABl. L 114/38) wurde dann mit anderer Bezeichnung und ohne die kontroversen Bestimmungen verabschiedet. S. Sonnenstudio.






Vorheriger Fachbegriff: Sonnenblendung | Nächster Fachbegriff: Sonnenstudio


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen