Spezialtatbestand

Kombination mehrerer für sich gesehen strafbarer Delikte zu einer neuen selbstständigen Strafvorschrift.
So ist beispielsweise Raub (§249 StGB) ein aus Diebstahl (§242 StGB) und Nötigung (§240 StGB) zusammengesetzter Spezialtatbestand.






Vorheriger Fachbegriff: Spezialprävention | Nächster Fachbegriff: Spezialvollmacht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen