Stammaktie

ist eine Aktie, die mit keinerlei Vorrechten ausgestattet ist. Gegensatz: Vorzugsaktie.

ist die vorrechtslose Aktie im Gegensatz zur Vorzugsaktie und zur Mehrstimmrechtsaktie. Lit.: Doerks, W., Der Kursunterschied zwischen Stamm- und Vorzugsaktien, 1992

Aktie, die im Gegensatz zu Vorzugsaktien die gewöhnlichen gesetzlichen und satzungsmäßigen Aktionärsrechte verbrieft.

ist eine Aktie, die keine Vorrechte bzgl. Stimmrecht, Dividende usw. (Vorzugsaktie, Mehrstimmrechtsaktie) gewährt.






Vorheriger Fachbegriff: Stamm | Nächster Fachbegriff: Stammeinlage


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen