Steuerobjekt

Einkommensteuertatbestand; Steuertatbestand.

Steuergegenstand als sachlicher Anknüpfungspunkt (z. B. die Rechtszuständigkeit für ein Wirtschaftsgut oder das Geschehen eines wirtschaftlichen Vorganges) für die Entstehung einer Steuerschuld.






Vorheriger Fachbegriff: Steueroasen | Nächster Fachbegriff: Steuerordnungswidrigkeit


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen