Steuervorauszahlungen

sind bei verschiedenen Steuern zu entrichten, z.B. bei der Einkommen-, Gewerbe- und Mehrwertsteuer. Ihre Höhe richtet sich i.d.R. nach der Steuerschuld im vorangegangenen Veranlagungszeitraum.






Vorheriger Fachbegriff: Steuervollstreckung | Nächster Fachbegriff: Steuerzeichen


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen