Straße

ist der planmäßig angelegte, für das Befahren mit Fahrzeugen geeignete Verkehrsweg. Die öffentliche S. ist eine öffentliche Sache. Sie wird in verschiedene Klassen eingeteilt (Bundesfernstraße, Landstraße erster und zweiter Ordnung, Gemeindestraße). Lit.: Wichmann, M., Straßenreinigung und Winterdienst, 5. A. 2006; Hoppe, W./Schlarmann, H./Büchner, R., Rechtsschutz bei der Planung von Straßen, 3. A. 2001; Sauthojf, M., Straße und Anlieger, 2003






Vorheriger Fachbegriff: StPO | Nächster Fachbegriff: Straßen- und Wegerecht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen