Tagesbusse

an die Stelle der bisherigen Geldstrafe tretende Massnahme mit Tagessätzen. Höhe der T. (mindestens 5, höchstens 360 EUR) bestimmt das Gericht unter Berücksichtigung der persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse des Täters (mindestens
2, höchstens 1000 EUR), § 40 StGB i.d.F. des 2. Strafrechtsregelungsgesetzes.






Vorheriger Fachbegriff: Tagesbruch, | Nächster Fachbegriff: Tagesgeschäft


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen