Transposition

Übersetzung eines ausländischen Rechtsinstituts in ein gleichwertiges des anzuwendenden Sachrechts.
Das in Frankreich an einem Kfz bestellte Registerpfandrecht ist als besitzloses Pfandrecht in Deutschland unbekannt. Sofern ein solches Kfz nach Deutschland verbracht wird, kann dieses Recht in das dem deutschen Recht bekannte und in den Rechtswirkungen gleichwertige Sicherungseigentum transponiert werden.






Vorheriger Fachbegriff: Transportvertrag | Nächster Fachbegriff: Transrapid


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen