Vorzugsdividende

eine Dividende, die auf eine bestimmte Aktiengattung (Vorzugsaktien) zu verteilen ist, bevor Gewinn an die anderen Aktionäre (Stammaktien) ausgeschüttet werden darf. Gattungsvorrechte.






Vorheriger Fachbegriff: Vorzugsaktie | Nächster Fachbegriff: Vorzugsklage


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen