Zollstrafrecht

ist der Sammelbegriff für die Zollstraftatbestände, deren Verfolgung den Zollbehörden (insbes. Zollfahndungsstellen) obliegt: Zollhinterziehung (§§ 3 I 2, 370 AO), Bannbruch (§ 372 AO), gewerbsmäßiger Schmuggel (§ 373 AO), Steuerhehlerei (§ 374 AO) und Steuerzeichenfälschung (§§ 148, 149 StGB, § 369 I Nr. 3 AO). Steuerstrafrecht, Steuerstrafverfahren, Steuer- und Zollfahndung.






Vorheriger Fachbegriff: Zollrecht | Nächster Fachbegriff: Zollstraftat


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen