Beuterecht

Recht eines kriegsführenden Staates, sich Güter des gegnerischen Staates bzw. seiner Bürger anzueignen. Haager Landkriegsordnung, Requisition, Kontribution, Prisenrecht.






Vorheriger Fachbegriff: Beurteilungsspielraum | Nächster Fachbegriff: Beutesicherungsabsicht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen