Energieeinsparung

Maßnahmen zur E. bei Gebäuden regeln das E.-G i. d. F. v. 1. 9. 2005 (BGBl. I 2685) m. Änd. sowie die EnergieeinsparVO v. 24. 7. 2007 (BGBl. I 1519) m. Änd. s. a. Mietvertrag (1 b); Energieausweis. Bußgelder gem. E.-G können bis zu 50 000 EUR betragen.






Vorheriger Fachbegriff: Energiebetriebene Produkte | Nächster Fachbegriff: Energieentziehung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen