Erlös

eingenommener Betrag, Bargewinn. Die durch Veräusserung eines Wirtschaftsgutes (z. B. Verkauf, Versteigerung) erhaltene Gegenleistung.

, Strafrecht: Geldwäsche.

Versteigerungserlös, Pfandrecht (2 c); s. a. Mehrerlös.






Vorheriger Fachbegriff: erlaubtes Risiko | Nächster Fachbegriff: Erlösauskehr


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen