Hochsicherheitstrakt

Besondere Form des geschlossenen Vollzugs, welche die Kontaktmöglichkeiten der Gefangenen weiter reduziert und eine dauerhafte Überwachung sowohl visuell als auch akustisch zulässt. Soweit keine gesetzliche Regelung besteht, ist ihre Zulässigkeit umstritten. Während Teile der Literatur sie für unverhältnismäßig erachten, wird in der Praxis auf das hohe Schutzbedürfnis vor Entweichungen hingewiesen.






Vorheriger Fachbegriff: Hochseeschifffahrt | Nächster Fachbegriff: Hochstapelei


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen