Ius variandi

Siehe auch: Wahlrecht

elektive Konkurrenz, Ersetzungsbefugnis, Wahlschuld.

= Wahlrecht des Käufers (Gewährleistung, 2).






Vorheriger Fachbegriff: Ius utrumque | Nächster Fachbegriff: iustitia


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen