Küstenwache

ist ein Koordinierungsverbund von Vollzugsbehörden der für den Bereich See zuständigen Bundesministerien in Kiel. Seine Organisationen und ihre primär beteiligten Behörden sind: maritimer Umweltschutz (BMV, BMI, BMVg, Meeresverschmutzung), Sicherheit im Schiffsverkehr (BMV, BMI), polizeilicher Grenzschutz (BMI), Zoll (BMF, BMI, Zollbehörden) und Fischerei (BMELV, BMI, BMF). Die Koordination obliegt den K.-Zentren in Cuxhaven und Neustadt/Holstein. S. a. Wasser- und Schifffahrtsverwaltung, Such- und Rettungsdienst.






Vorheriger Fachbegriff: Küstenschutz | Nächster Fachbegriff: KBZ


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen