Muss-Vorschrift

ist eine Rechtsnorm, die im Unterschied zur Kann- u. zur Soll-Vorschrift der Verwaltungsbehörde ein bestimmtes Tun oder Unterlassen zwingend vorschreibt, also kein Ermessen einräumt.

Ermessen.






Vorheriger Fachbegriff: Muslime | Nächster Fachbegriff: Musskaufmann


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen