Normengesetz

nennt man gelegentlich ein Gesetz, das - wie in aller Regel - Rechtsnormen enthält (im Gegensatz zum „nur formellen“ Gesetz, z. B. dem Haushaltsplan, und zum Maßnahmegesetz).






Vorheriger Fachbegriff: Normen- und Typenkartelle | Nächster Fachbegriff: Normenhäufung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen