Rassendiskriminierung

Nach Art. 3 Abs. 3 des GG darf niemand wegen seiner Rasse benachteiligt oder bevorzugt werden: Verbot der R.

Aufstachelung zum Hass, Rasse (Gleichbehandlung).






Vorheriger Fachbegriff: Rasse, Gleichbehandlung | Nächster Fachbegriff: Rassenschande


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen