Rechtstag

ist in der Rechtsgeschichte der Gerichtstag. Endlicher R. ist im neuzeitlichen Strafprozessrecht der Gerichtstag, an dem das durch Inquisition vorbereitete öffentliche Verfahren formal durchgeführt wird. Lit.: Köbler, G., Deutsche Rechtsgeschichte, 6. A. 2005






Vorheriger Fachbegriff: Rechtssystematik | Nächster Fachbegriff: Rechtstatsachenforschung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen