Verfassungsstreitigkeit

i. w. S. jede Rechtsstreitigkeit, die auf Grund von Verfassungsrecht entschieden wird; i. e. S. eine solche, die verfahrensmäßig in die Zuständigkeit der Verfassungsgerichte fällt (vgl. Bundesverfassungsgericht, Normenkontrolle, Vorlageverfahren, Verfassungsbeschwerde, Organstreitigkeit).

Streitigkeit, verfassungsrechtliche






Vorheriger Fachbegriff: Verfassungsschutzbericht | Nächster Fachbegriff: Verfassungsstreitigkeiten


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen