Verkehrsregeln

sind die von jedermann ständig bei der Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr zu beachtenden allgemeinen Regeln. Sie sind in den §§ 1 bis 35 der Straßenverkehrsordnung (StVO) normiert und werden durch zahlreiche spezielle Vorschriften sowie durch Anordnungen für bestimmte örtliche Bereiche
durch vorrangige Verkehrszeichen oder spezielle
Anordnungen im Einzelfall durch Verkehrsregelungen von Polizeibeamten ergänzt oder abgeändert.






Vorheriger Fachbegriff: Verkehrsrecht | Nächster Fachbegriff: Verkehrsregeln, allgemeine, im Straßenverkehr


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen