großer Senat

Senat, großer
bei den obersten Bundesgerichten sowie auch beim Bayer. Obersten Landesgericht gebildeter Spruchkörper zur Sicherung einer einheitlichen Rechtsprechung; tritt z. B. zusammen, wenn ein Senat von der Rechtsansicht eines anderen Senats abweichen will. Vgl. auch Bundesgerichtshof Vereinigte Grosse Senate.

Im Arbeitsrecht:

Bundesarbeitsgericht.






Vorheriger Fachbegriff: großer Schadensersatz | Nächster Fachbegriff: Großfahndung


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen