Luftverkehrsordnung

vom enthält Verkehrsregeln für die Luftfahrt. -

Die LuftVO (Luftfahrtrecht) regelt die Pflichten der Teilnehmer am Luftverkehr, die allgemeinen Flugregeln, die Sichtflug- und die Instrumentenflugregeln. Dazu gehören die Vorschriften für die Ordnung im Luftraum, den Flugbetrieb auf Flugplätzen, die Vermeidung von Zusammenstößen, Kunstflug, Schleppflug, Wolkenflug mit Segelflugzeugen sowie Gefahrenmeldungen. S. a. Flugsicherung.






Vorheriger Fachbegriff: Luftverkehrshaftung | Nächster Fachbegriff: Luftverkehrsrecht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen