Tatrichter

der in einem Zivü- oder Strafverfahren tätige Richter, dem die Feststellung der entscheidungserheblichen Tatsachen obliegt, somit z.B. Richter des Amtsgerichtes und des Berufungsgerichts (Landgericht in Strafsachen, Landgericht oder Oberlandesgericht in Zivilsachen). Im Gegensatz dazu entscheidet der Richter der Revisionsinstanz (Revision) nur über Rechtsfragen.






Vorheriger Fachbegriff: Tatprovokation | Nächster Fachbegriff: Tatsache


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen