Wasserverband

ist der verbandsmäßige Zusammenschluss zur gemeinsamen Wasserbewirtschaftung. Lit.: Rapsch, A., Wasserverbandsrecht, 1993; Tettinger, P/Mann, T./Salzwedel, /., Wasserverbände und demokratische Legitimation, 2000; Ebbing, P., Die Abwälzung wasserverbandlicher Kosten, 2004






Vorheriger Fachbegriff: Wassertaxi | Nächster Fachbegriff: Wasserverbände


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen