Wohnungsbindungsgesetz

mit späteren Änderungen. Das W. ist nach der Aufhebung der Wohnungszwangswirtschaft die gesetzliche Grundlage für die Vermietung der Wohnungen im sozialen Wohnungsbau sowie für die Rückzahlung der öffentlichen Darlehen.






Vorheriger Fachbegriff: Wohnungsbesetzungs(belegungs)-recht | Nächster Fachbegriff: Wohnungsbindungsrecht


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen