Kürzung der Dienstbezüge

Im Disziplinarverfahren eine der möglichen Disziplinarmaßnahmen. Die Kürzung der Dienstbezüge ist auf bestimmte Höchstbeträge begrenzt (§ 8 BDG). Sie entspricht der Gehaltskürzung (§ 85 Abs. 2 BDG). Im Wehrdisziplinarverfahren ist die Kürzung der Dienstbezüge eine der zulässigen gerichtlichen Disziplinarmaßnahmen (§ 58 WDO).

Kürzung der Dienstbezüge.






Vorheriger Fachbegriff: künstliche Samenübertragung | Nächster Fachbegriff: Kürzung des Ruhegehaltes


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen