Waffenbesitz, -erwerb, -führen

ist bei automatischen Schusswaffen nach § 51 WaffG (Waffen) grundsätzlich strafbar, ferner bei anderen Schusswaffen und sonstigen Waffen sowie Munition, die in der Anlage 2 zum WaffenG bezeichnet sind, nach Maßgabe des § 52 WaffG bei Fehlen der erforderlichen Erlaubnis. S. Waffen.






Vorheriger Fachbegriff: Waffenbesitz | Nächster Fachbegriff: Waffenbesitzkarte


Status der Seite: Auf aktuellem Stand. Nach Überprüfung freigegeben.

 


 

Copyright 2014 Rechtslexikon.net - All rights reserved. Impressum Datenschutzbestimmungen Nutzungsbestimmungen